Rieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4e

Rieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4eRieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4eRieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4eRieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4eRieker zum Damen Stiefelette 92511-42 Grau zum Rieker Schnüren b2de4e


Viele fragen sich, was machen die Nürnberger denn nun nächsten Sonntag im Leipziger Zentralstadion? Wie kann man die Ablehung des Konzerns vielleicht sogar auf positive Weise zum Ausdruck bringen?

Eigentlich kann man das gar nicht. Spiele bei oder mit dem Konzern sind immer ein Tiefpunkt!

Viele Möglichkeiten wird es ohnehin nicht geben – das war zu erwarten, denn der Konzern versucht natürlich jegliche Stilmittel einer lebendigen Kurve gleich im Keim zu ersticken. Aus Angst, es könnten Anti-Konzern-Aktionen folgen oder aber die Unterschiede durch einen lebendigen Auftritt besonders deutlich sichtbar & hörbar werden. Aus diesem Grund sind die choreographischen Möglichkeiten natürlich stark eingeschränkt worden und es wird sicher 2x hingeschaut, was den Weg ins Stadion finden soll. Erwartungsgemäß – auch wenn der Konzern von sich gerne als „fanfreundlichen Verein“ spricht und „Fankultur fördern“ will. Alles Lügen. Aber Lügen gehören zum Konzern-Konzept!

Dennoch wird der Konzern ein geschlossenes Bild der Nordkurve nicht verhindern können und wir schließen uns dem Aufruf der Ultras an, die Reise nach LE in einem roten Trikot oder Shirt anzutreten. Bei letzterem würde sich beispielsweise die „Ich bereue diese Liebe nicht“ – Serie eignen, denn wahrscheinlich werden auch die Konzerngetreuen irgendwann mal so etwas wie Choreographien oder Mottofahrten durchführen, aber nicht mit dieser Aussage. Denn sie werden ihre Liebe irgendwann bereuen und dann erst verstehen, dass der Konzern trotz seiner Milliarden eben nicht die Seele eines gewachsenen und gelebten Vereins hat kaufen können.

.

Trotzdem darf dieses Spiel nicht durch die Attraktivität, die in unserer Kurve gelebt werden soll, verklärt werden. Dieses Spiel ist kein normales und das darf es niemals werden – auch wenn wir diesem Konzern ohnmächtig gegenüber stehen. Die Verachtung und Ablehnung muss dem Konzern und seinem Gefolge in jeder Sekunde entgegenschlagen. Spieler und Personal des Konzerns muss es unangenehm sein, für diesen zu arbeiten. Sie müssen sich schlecht fühlen, führen wir es ihnen jedes mal vor Augen, dass sie den wahren Fußball verraten. Macht kaputt, was uns kaputt macht!

Die Arbeit, die in LE geleistet wird, sollen wir würdigen? In LE gibt es nichts zu würdigen, die Arbeit dort gleicht viel mehr dem Cheaten beim Bundesliga Manager Professionell – und irgendwann wird der Rechner ausgeschalten und das Spiel landet in der Ecke.

Wir fühlen keinen Hass, wir fühlen keinen Neid, für euch haben wir nur Verachtung und Mitleid. Spielt erfolgreichen Fußball, werdet Meister, verliert auch mal, es ist egal – es wird eh nie an die Gefühle herankommen, die wahre Fußballfans fühlen, sobald ihre Mannschaft den Rasen betritt.

Na, Ralf R., hast du schon wieder Pippi in den Augen? Keine Sorge, irgendein Pressevertreter wird sicher schon bald bei dir anrufen, dann kannst du dich ausheulen und wieder irgendwelche Märchen verbreiten.

Daher ist es kaum verwunderlich, dass wir derzeit in den Medien eine gefährliche Diskussion beobachten, denn auch hier gewinnt die Lobby um den Konzern mehr und mehr an Einfluss, so dass Tradition als überholt erklärt wird und fragwürdige Definitionen des Begriffs in den Raum geworfen werden. Die Gesellschaft und das Fußballverständnis sollen endgültig umgepolt werden, weil der Konzern eben doch genau weiß, dass ihm dieses „gewisse Etwas“ fehlt und immer fehlen wird! Wir brauchen aber auch keine schwammige Definitionen von Tradition. Wir sind, was wir sind und der Konzern ist, was er ist. So ist es, so wird es immer bleibem und das wird sich auch am 5.4.2015 zeigen.

Nero Giardini Damenschuhe Ballerina P512511D207 Incanto Primavera/Estate TREND,Rieker Stiefel Stiefeletten Stiefel Damen Schuhe schwarz 910A4-00 Gr.36-42 (New),PROMOTION IMITAT LEATHER BALLET Stiefel SIZE 7-12- HEELS-8,0"- POLAND FS1253,PUMA Te-Ku Prime Sneaker Damen Rosa F08,BADGLEY MISCHKA Frauen Caitlin Peep Toe D-orsay Pumps Pink Groesse 6.5 US /37.5,NEW Clarks Stiefel Größe 5 1/2 D,Aerosoles Damenschuhe Light Speed Mars Mules Gold (Gold Gol) 6.5 UK,Cowboy Stiefel, braun, Wildleder, 38/39, New Look, WIE NEU,RAMOSPORT ANALOU Damen Schuhe Stiefeletten Chelsea Stiefel Oxford Leder Cognac 38,Birkenstock Sofia Birko-Flor Weichbettung Schuhe Sandale 263183 Weite schmal,Brand New schwarz Marni pumps,2018 Flach Outdoor Damen Stiefeletten Sportschuhe High-Top Winter Stiefel Gr.34-39Mocassino Damenschuhe Cinzia Soft IV5266SP-N 002 Primavera/Estate,Schuhe PAPILLA Frau NERO Samt,Stoff 204NER,Ara Damenschuhe Allacciato fondo zeppa 46323-14 Tmoro Autunno/Inverno L. comoda,ZAPATOS MUJERES CONVERSE CTAS CLEAN LIFT OX 560948C,Stiefel schwarz super bequem Aloeloe 47361Candice Cooper Designer Sneaker, Gr. 37, cooles Design Echtleder neuwertig,Arnaldo Toscani Schuhes Damens Lace up Blau 87514 BDT ORIGINAL,Dr Martin Damenschuhe The Original Braun Air Cushion Strap Buckle Schuhes 8141 AW004 8M,Puma Basket Platform WMNS "Day Of The Dead", Art. 364810-01, Damen Sneaker, NEU,Fashion Stiefel Damen Schuhe High Heel Stilettos Overknee 8148 Schwarz 36,All Saints schwarz suede Stiefel Größe 7/40,ALBACHIARA CALZATURA Damens DECOLLETE PELLE NERO - 3E05,NIKE PRIMO COURT MID PREMIUM "DARK GREY" Gr.40 LIMITED EDITION NEU 768866-002,Nina Neely Slingback Strappy Dress Sandales 989, Silver Glitter, 6.5 UK,Desigual - Schuhes esparto bloque alto 4 quisquilla 41SS234 - 18980Top jack wolfskin damen outdoorschuhe wanderschuhe Natur Gr.37 neuwertig,Poetic License The Right Stripes Pink Damenschuhe Court Schuhe Heels,Converse - CHUCK TAYLOR ALL STAR OX - SNEAKER CASUAL - art. 155572C,.

Wir wollen aber noch einen Schritt weitergehen und fordern alle Vereine sowie Spieler auf, jegliche Verhandlungen mit dem Konzern abzulehnen. Schließt den Konzern aus der Mitte unseres Fußballs aus, distanziert euch, drängt ihn an den rand! Der Konzern und alle, die ihm dienen, machen den Fußball kaputt!



Suche


Abonnement

Abonniere unsere Feeds


Powered by WordPress and blogsport with K2

RSS Entries and RSS Comments

Datenschutzerklärung

MENU